Neuigkeiten zur lang ersehnten App

Veröffentlicht von
Übersetzungen: English (UK) | Português (Brasil)

Lange habt Ihr gewartet, und viel nachgefragt. Nun endlich ist es soweit. Gerne teilen wir Euch heute mit, was in der ersten Version der App möglich sein wird, wie diese aussieht und wann sie zum Download zur Verfügung steht.

Wer kennt das nicht, Dienstanfragen werden nicht beantwortet, weil die Beteiligten nicht so oft (oder gar nicht) ihre E-Mails checken. Stress und Frust sind die Folge. Außerdem wäre es doch schön,  wichtige Informationen über die Mitglieder schnell und einfach abrufen zu können und eine App wäre für solche Aufgaben doch viel besser geeignet. Dies sind einige der Probleme, die die erste Version unserer App löst und wir möchten Euch die erste Version der App heute vorstellen.

Events

Sobald Du mit der App in ChurchTools eingeloggt bist, werden alle Dienstanfragen als Push-Benachrichtigung empfangen. Im Bereich Events kannst Du dann diese Anfragen annehmen oder ablehnen (und ggf. einen Kommentar hinzufügen) sowie alle offenen und akzeptierten Dienstanfragen auf einen Blick einsehen.

Personen und Gruppen

Im Bereich Personen und Gruppen kannst Du nach Personen in der Kontaktliste mit einer detaillierten Ansicht der Person suchen, einschließlich Bild, Alter, Geschlecht und Kontaktinformationen.

Zusätzlich gibt es einige Interaktionen wie z.B.:

  • die Person aufrufen
  • eine E-Mail an die Person schreiben
  • Ansicht des Adressortes in Google Maps / Apple Maps
  • Anzeige des Bildes im Vollbildmodus

Der Anmeldeprozess ist sehr intuitiv und erfolgt, sobald der Benutzer zum ersten Mal auf die App zugreift. Die App kann auf Deutsch, Englisch, Portugiesisch und Französisch genutzt werden.

Das sind die Funktionen, die die erste Version unserer App hat. Natürlich wird in den kommenden Versionen noch mehr kommen und Stück für Stück werden wir die App noch weiter ausbauen.

Die App wird am 12. Dezember im Apple Store und im Play Store zum Download freigegeben. Keine Sorge, wir senden Euch noch eine Erinnerung mit unserem nächsten Newsletter. Wenn Du bisher nicht in unserer Newsletter-Liste bist, kannst Du Dich gerne hier anmelden.