App v0.28: Anmeldebenachrichtigung, Check-in und eigene Übersetzungen

Veröffentlicht von
Übersetzungen: English

Die neue Version der ChurchTools App bringt Euch direkt zum Jahresbeginn wieder einiges Neues. So könnt Ihr nun Anmeldebenachrichtigungen empfangen, der Check-in wurde verbessert und eigene Übersetzungen der Gemeinde aus dem Web werden in der App berĂŒcksichtigt.


Anmeldebenachrichtigung

Mit ChurchTools v3.81 haben wir Anmeldebenachrichtigungen eingefĂŒhrt. Diese werden mittels Push-Mitteilung an die Nutzer:innen geschickt.

Anmeldebenachrichtigungen könnt Ihr pro Gruppe einmalig versenden, um so Personen auf diese Gruppe oder das Angebot hinzuweisen. Z.B. erinnert Ihr so auch Personen daran, sich zu einem Gottesdienst anzumelden.

In der App stellt jeder fĂŒr sich individuell ein, fĂŒr welche Alters- und Zielgruppen er/ sie die Mitteilungen erhalten möchte. Auf diesem Weg können sich z.B. auch die Eltern unter Euch ĂŒber Kinderprogramme informieren lassen.

Screenshot: Anmeldeerinnerungen in der App einstellen.

Check-in: Personen als abwesend markieren

Auch beim Check-in hat sich einiges getan. Ab sofort markiert Ihr mittels einfachen Wisch-Gesten Personen als an- oder abwesend.

Auch das Design hat sich leicht verÀndert. Damit gehen wir den nÀchsten Schritt zu einer einheitlichen User Experience.

Screenshot App: Beim Check-in in der Personenliste lassen sich nun mittels Wisch-Gesten die Person als anwesend oder abwesend markieren.

Gruppenteilnehmerfelder: Untertitel

In Churchtools v3.80 haben wir Untertitel fĂŒr Gruppenteilnehmerfelder eingefĂŒhrt. Damit könnt Ihr die Formularfelder besser beschreiben und Personen mit hilfreichen Informationen leichter durch die Anmeldung fĂŒhren.

Diese Untertitel werden mit der neuen App Version auch beim Bearbeiten angezeigt.

Screeshot: Bearbeitungsmaske eines Gruppenteilnehmers. Dort sind nun nicht nur die Felder, sondern auch die Untertitel der Felder sichtbar.

Eigene Übersetzungen

ChurchTools bietet Euch die Möglichkeit an, die Übersetzungen auf Eure Gegebenheiten anzupassen. Damit integriert Ihr die Begrifflichkeiten Eurer eigenen Kirche besser in ChurchTools. Sollte Eure Gemeinde eigene Übersetzungen verwenden, wird das ab sofort in der App berĂŒcksichtigt und es werden Eure eigenen Übersetzungen verwendet.


Weitere Änderungen

Sollte Euch das noch nicht reichen, dann findet Ihr alle Änderungen dieser und frĂŒherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gefĂ€llt Euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik dĂŒrft Ihr wie immer im Forum hinterlassen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry