v3.86: Steuern, verbesserte Text-Darstellung und schnellere Statistiken

Veröffentlicht von
Übersetzungen: English

Am 29. Mai war der „Tag der BĂŒroklammer“. WĂ€re heute der 01. April, hĂ€tte ich geschrieben, dass wir Clippy (im Deutschen auch Karl Klammer genannt) einfĂŒhren, aber der Scherz wurde mich nicht gegönnt. Clippy wurde damals mit der Absicht eingefĂŒhrt, den Office-Anwendern und -Anwenderinnen die Software zugĂ€nglicher zu machen. Im Prinzip verfolgen wir ein Ă€hnliches Ziel, weswegen wir monatlich eine neue Version erstellen. Doch gehen wir teilweise andere Wege als Clippy … und das ist wahrscheinlich auch gut so.

ChurchTools Finanzen

Das Thema Steuern ist bei vielen Gemeinden gerade hochaktuell. Denn waren vor kurzem viele Gemeinden noch umsatzsteuerbefreit, so mĂŒsst ihr nun gut prĂŒfen, ob das immer noch so ist. Daher beschĂ€ftigen sich gerade viele mit der Thematik und ChurchTools Finanzen soll hier nicht im Weg stehen. Beim Buchen könnt ihr jetzt die Steuer automatisch mit buchen.

Dabei könnt ihr ein Konto mit einem Steuersatz versehen und ChurchTools erstellt dann automatisch eine Buchung auf das verknĂŒpfte Steuerkonto. Die Steuerbuchung ist daher immer mit einer anderen Buchung verknĂŒpft und kann von euch nicht manuell angelegt oder verĂ€ndert werden.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Design von ChurchTools zu verbessern und zeitgemĂ€ĂŸer zu machen. Module wie Wiki, Sync und Check-in zeigen, wo die Reise hingeht. Version 3.86 aktualisiert das Finanz-Modul. Hier wurden die Farben an das neue Design angepasst.

Die meisten Spendenbescheinigungen sollten inzwischen schon ausgestellt worden sein. Dennoch arbeiten wir auch hier weiter. Auf Spendenbescheinigungen wird der Cent-Bruch (z.B. 11/100) in der ausgeschriebenen Zahl nun nur noch angezeigt, wenn der Cent-Betrag nicht Null ist. Also kein 0/100 mehr auf Bescheinigungen.

Und zu guter Letzt noch ein kleiner Hinweis: Wer von euch eine andere Limitierung fĂŒr das Buchungsjournal verwendet, der wird sich darĂŒber freuen können, dass diese Einstellung nun gespeichert wird und beim nĂ€chsten Mal weiterhin voreingestellt ist.


Verbesserte Text-Darstellung

Wie schon an verschiedenen Stellen erwĂ€hnt, arbeiten wir daran, die Gruppen-FunktionalitĂ€t zu ĂŒberarbeiten. Das heißt aber nicht, dass wir kleine Verbesserungen an Personen & Gruppen nicht jetzt noch vornehmen. So werden ab sofort zum Beispiel Zahlenwerte in der Gruppen- und Personenliste mit fĂŒhrender 0 als Text behandelt.


Schnellere Reports

Mit dem Reports-Modul lassen sich regelmĂ€ĂŸige Statistiken automatisch generieren und per E-Mail verschicken. So behaltet ihr z.B. die statistischen Verteilungen von Diensthabenden oder Gruppenteilnehmer:innen im Blick. Diese Generierung der tĂ€glichen/monatlichen Statistiken wurde nun beschleunigt.


REST API

Zum Abschluss noch zwei kleine Meldungen zur REST API:

Die API, um Besprechungsanfragen zu beantworten, wurde hinzugefĂŒgt:

PUT /calendars/{calendarId}/appointments/{appointmentId}/meetingRequests/{meetingRequestId}

Und ein API Endpoint, um Details zu einem Kalendereintrag zu bekommen (Ressourcen, Besprechungsanfragen, Event, Anmeldegruppe) wurde hinzugefĂŒgt:

GET /calendars/{calendarId}/appointments/{appointmentId}/{startDate}


Weitere Änderungen

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Änderungen dieser und frĂŒherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gefĂ€llt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik dĂŒrft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry