v3.73: Schneller finden, was man sucht mit der neuen Schnellsuche

Veröffentlicht von
Übersetzungen: English

Kennst Du The Flash, den Superhelden, der richtig schnell rennen kann und so das Böse bekämpft? Es wäre doch richtig stark, wenn man auch in ChurchTools so wie Flash ganz schnell an sein Ziel kommen würde, oder? Mit der neuen Schnellsuche in Version 3.73 ist dies nun möglich.


Schnellsuche

Wer täglich mit ChurchTools arbeitet, wird dieses Feature ganz besonders lieben. Die neue Schnellsuche ermöglicht es, mit wenigen Klicks eine bestimmte Person oder Gruppe aufzurufen. Auch die Suche nach Wiki-Seiten und Songs ist schon integriert.

Demo der Schnellsuche
Mit der Schnellsuche findet man mit wenigen Klicks Personen, Gruppen, Wiki-Seiten oder Songs. Umständliche Klicks und lästige Ladezeiten werden dadurch eliminiert.

Die Schnellsuche ist ganz bewusst für den Anwendungsfall entwickelt worden, dass man schnell innerhalb von ChurchTools navigieren kann. Dabei werden die jeweiligen Titel und Namen durchsucht.

In dieser ersten Version unterstützt die Suche folgende Objekte:

  • Personen
  • Gruppen
  • Wiki-Seiten
  • Songs

ChurchTools Neuigkeiten-Widget

Screenshot des neuen ChurchTools News Widget
Auf der Startseite zeigt ChurchTools die letzten drei Blogposts an. So erfährst Du noch schneller, welche neuen Funktionen ChurchTools bietet.

Wenn dies Dein erster Besuch auf unserem ChurchTools Blog ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du über unser neues ChurchTools News-Widget auf den Blog gestoßen bist.

Herzlich Willkommen! Wir bloggen hier schon seit einigen Jahren regelmäßig über neue Funktionen in ChurchTools und teilen Erfahrungsberichte oder Tipps und Tricks.

Mit Version 3.73 haben wir dieses Widget in ChurchTools eingebaut, damit noch mehr Nutzer von unseren Blogposts profitieren können und so schneller von neuen Funktionen erfahren. Wir hoffen, Dir gefällt es hier. 😃


Karten-Pin anpassen

ChurchTools setzt bei der Karten-Wahl auf OpenStreetMap. Damit haben wir eine datenschutzfreundliche Alternative zu anderen Anbietern. Allerdings ist auch OSM nicht perfekt. So gibt es Adressen, die nicht in OSM hinterlegt sind, und ergo kann ChurchTools auch nicht die genaue Geo-Koordinate herausfinden. Gerade bei Adressen im Ausland kann das häufiger vorkommen.

Damit der Vorteil einer schönen Kartendarstellung nicht komplett flöten geht, haben wir uns entschlossen, die Möglichkeit einzubauen, dass Du Pins manuell setzen kannst. Das gilt sowohl für die Adressen bei Personen als auch beim Treffpunkt von Gruppen.

Für Personen lässt sich der Pin durch einfaches Drag’n’Drop oder Klicken verschieben und neu setzen. Diese Änderung hat keinen Einfluss auf die hinterlegte Adresse. Wird die Adresse der Person aktualisiert, dann wird auch der Pin zurückgesetzt.

Bei Treffpunkten gibt es sogar noch die Möglichkeit, die ermittelte Adresse vom Pin zu übernehmen, falls der Treffpunkt nicht bei einer Personen-Adresse ist. Auch hier gibt es natürlich die Möglichkeit, den Pin jederzeit zurückzusetzen.


PDF Generierung (Hosting)

Nun folgt noch eine kleine Hausmitteilung: Für unsere Hosting-Kunden, also alle deren ChurchTools Installation auf .church.tools enden, haben wir die Software ausgetauscht, die für die Generierung der PDFs zuständig ist. Wir setzen ab sofort für alle Chromium ein und versprechen uns davon bessere Ergebnisse der PDFs. An der Bedienung selbst hat sich nichts geändert, aber nicht wundern, wenn das generierte PDF nun ein klein wenig anders aussieht.


Weitere Änderungen

Sollte Euch das noch nicht reichen, dann findet Ihr alle Änderungen dieser und früherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gefällt Euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik dürft Ihr wie immer im Forum hinterlassen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry