v3.92: CCLI® Auto-Reporting und feinere Finanzen-Rechte

Ver├Âffentlicht von
├ťbersetzungen: English

Eben noch bei glei├čendem Vollmondschein am Bahnhof gestanden und auf den Zug gewartet und nun ziehen schon die D├Ârfer und St├Ądte vorbei, w├Ąhrend ich mich Karlsruhe n├Ąhere. Ich staune immer wieder, wie vielf├Ąltig die Landschaft sein kann und freue mich, euch bei so sch├Âner Kulisse die neue ChurchTools-Version vorstellen zu k├Ânnen. Mit dabei sind unter anderem neue Rechte f├╝r das Finanzen-Modul und *Trommelwirbel*: das CCLI┬« Auto-Reporting.


CCLI® Auto-Reporting

Ich kann mich an kein Feature erinnern, das so sehns├╝chtig erwartet wurde wie das Auto-Reporting von CCLI┬«. Daher freut es uns doppelt, dass wir euch jetzt endlich dieses tolle Feature anbieten k├Ânnen.

Dank der neuen CCLI┬« API ist diese Funktion f├╝r uns als Partner freigeschaltet. Mit Version 3.92 k├Ânnt ihr gesungene Lieder, die in ChurchTools eingetragen wurden, automatisch an CCLI┬« melden lassen. Das spart unn├Âtige Tipparbeit.

Wichtig: CCLI┬« schaltet zum Ende des Jahres die alte API ab. Das hei├čt, die Verbindung zu CCLI┬« und SongSelect muss einmalig neu hergestellt werden!

Screenshot der Information im Events-Modul ├╝ber das neue Auto-Reporting.
Mit der neuen Funktion kommt auch die neue CCLI API. Daher werdet ihr im Events-Modul darauf hingewiesen.

Ist das Auto-Reporting aktiviert, werden gesungene Lieder, die in einem Ablaufplan stehen, automatisch 7 Tage nach dem Event an CCLI┬« gemeldet. Sollte im Gottesdienst doch ein Lied rausfallen oder spontan ein neues Lied dazu kommen, so k├Ânnt ihr das also noch nach dem Gottesdienst im Ablaufplan anpassen.

Im Events-Modul unter Songs findet ihr unter CCLI® Auto-Reporting eine Auflistung der bereits übermittelten Events. Hier kann das Auto-Reporting auch aktiviert oder deaktiviert werden.

Sollte doch etwas nicht stimmen und Lieder m├╝ssen nachgemeldet werden, so habt ihr nat├╝rlich weiterhin die M├Âglichkeit, direkt ├╝ber CCLI┬« Lieder manuell zu melden.


Finanzen berechtigen

Die Finanzen einer Kirche sind wichtig f├╝r die Arbeit der Gemeinde. Dennoch m├Âchtet ihr vielleicht ja nicht gleich alle Karten offen legen. Version 3.92 erweitert die Rechteverwaltung, sodass ihr nun vier Gruppen-interne Berechtigungen vergeben k├Ânnt. Damit berechtigt ihr in Zukunft Kostenstellen und damit verkn├╝pfte Budgets, Spender und Buchungen separat.

Diese Abstufungen erlauben es euch zum Beispiel Missionskomitees mit ChurchTools Finanzen arbeiten zu lassen, ohne zu viele Informationen ├╝ber Spender oder andere Buchungen preiszugeben.

Weitere kleine Änderungen im Finanzen-Modul findet ihr unten unter Weitere Änderungen.


Weitere Änderungen

Allgemein

├ťber die Admin-Einstellungen k├Ânnt ihr das Widget „├ľffentliches Gemeindeprofil“ f├╝r eure Installation deaktivieren.

Events

Ihr k├Ânnt nun einschr├Ąnken, dass nur Personen aus zugeordneten Gruppen zu einem Dienst eingeteilt werden k├Ânnen.

Finanzen

Die Buchungstabelle enth├Ąlt die Personen-IDs der Spender im Tooltip.

Finanzen

Von der Buchungstabelle aus k├Ânnt ihr nun den Spender in Personen & Gruppen ├Âffnen.

Finanzen

In der Liste der Spender k├Ânnt ihr nun nach Namen suchen.

Kalender

Beim Kopieren eines Termins ist es nun m├Âglich „im Auftrag von“ zu bearbeiten.

Kalender

Vorlagen aus bereits existierenden Terminen ├╝bernehmen nun auch korrekt den Ort und das Bild.

Personen

Die Umkreissuche k├Ânnt ihr nun auch f├╝r Postleitzahlen verwenden, die bisher noch nicht mit einer Adresse verbunden sind.

Gruppen

Wenn Filter gesetzt sind und es in der Gruppenliste Hinweise auf Gruppenanfragen gibt, werden diese nun direkt aktualisiert.

Ressourcen

Beim Hinzuf├╝gen von manuellen Wiederholungen werden Konflikte nun direkt gepr├╝ft.

├ľffentlichkeitsarbeit

Die (mobile) UI in der ├ľffentlichkeitsarbeit wurde verbessert.

Allgemein

Automatisch ausgef├╝llte Passw├Ârter aus Firefox werden nun auch korrekt erkannt.

Kalender

Wenn beim Kopieren eines Termins der Kalender ge├Ąndert wird, werden die Besprechungsanfragen zur├╝ckgesetzt.

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Änderungen dieser und früherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gef├Ąllt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik d├╝rft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

6