v3.94: Personen-Dubletten, Ums├Ątze und Storno

Ver├Âffentlicht von
├ťbersetzungen: English

Das erste gro├če To-do in diesem Jahr ist f├╝r uns schon abgehakt: Am 17.01.2023 lief unser Livestream, in dem wir einen R├╝ckblick auf 2022 geworfen und einen Ausblick auf 2023 gewagt haben. Viele waren live dabei, das hat uns sehr gefreut! Und wer es verpasst hat, keine Sorge: Das Video k├Ânnt ihr euch auf YouTube nachtr├Ąglich anschauen. Jetzt kommt unsere zweite gro├če To-do f├╝r den Januar: Version 3.94!


Dubletten finden und zusammenf├╝hren

Mitglieder, Freunde, Kontakte und mehr k├Ânnt ihr im Personen-Modul speichern und verwalten. ├ärgerlich wird es, wenn Personen doppelt angelegt sind und die Zuordnung auf den ersten Blick nicht eindeutig ist. Solche Dubletten k├Ânnen leider nicht zu 100% vermieden werden.

Mit Version 3.94 ver├Âffentlichen wir aber im Personen-Modul die Funktion, Dubletten einfacher zu finden und schneller zusammenzuf├╝hren. Dabei w├Ąhlt ihr das Original aus, also die Person, die bestehen bleiben soll und k├Ânnt individuell einzelne Daten aus der/den Dublette:n ├╝bernehmen, wenn ihr das wollt.

ChurchTools k├╝mmert sich dabei im Hintergrund vollautomatisch darum, dass Anh├Ąnge, Gruppenzugeh├Ârigkeiten, Spendenbescheinigungen und vieles mehr dem Original zugeschrieben werden: so gehen keine Informationen verloren.


Finanzen: Ums├Ątze und Storno

Die neue ChurchTools-Version bringt auch im Finanzen-Modul neue Funktionen mit: Der neue Bericht „Ums├Ątze“ zeigt euch monatliche oder viertelj├Ąhrliche Ums├Ątze f├╝r die Konten.

Im Buchungsjournal gibt es jetzt die M├Âglichkeit, Buchungen zu stornieren. Dabei wird eine Stornobuchung automatisch verbucht und mit dem Original verkn├╝pft. Tippfehler bei Stornierungen sind damit nicht mehr m├Âglich: denn selbst, wenn sich die Originalbuchung ver├Ąndert, wird das in der Stornobuchung ber├╝cksichtigt und der Betrag automatisch angepasst.

Zu guter Letzt, werden in Zukunft im Buchungsjournal die Einnahmen und Ausgaben farblich mit Gr├╝n oder Rot hervorgehoben. Einnahmen und Ausgaben sind solche Buchungen, bei denen Konto oder Gegenkonto als Kassenkonto markiert sind.


├ľffentlichkeitsarbeit/Website

ChurchTools Website wird von immer mehr Kirchen erfolgreich eingesetzt. Eine l├Ąstige Sache war bisher, dass ihr zwei verschiedene Logins verwalten musstet: Einen f├╝r ChurchTools und einen zweiten f├╝r eure Website. Version 3.94 ├Ąndert dieses Verhalten.

Ab sofort braucht ihr keinen separaten Login mehr. Versucht ihr euch auf der Website anzumelden, werdet ihr aufgefordert, euch mit eurem ChurchTools-Login anzumelden. Dazu werdet ihr auf eure eigene ChurchTools-Installation weitergeleitet und m├╝sst euch dort einloggen. Seid ihr bereits in ChurchTools eingeloggt, ist es sogar noch einfacher: ein Klick gen├╝gt und ihr seid sofort im Backend der Website drin.

Dementsprechend ist die Benutzerverwaltung f├╝r ChurchTools Website auch in die ├ľffentlichkeitsarbeit gewandert. Somit k├Ânnt ihr jetzt direkt in ChurchTools eintragen, welche Nutzer sich mit welchen Rechten bei der Website anmelden d├╝rfen.


Weitere Änderungen

Verbesserungen

  • Allgemein
    • Polnisch kann jetzt auch als Sprache ausgew├Ąhlt werden.
  • Personen & Gruppen
    • Das Geocoding wurde verbessert, wenn es nur eine PLZ gibt.
    • In „Meine Aufgaben“ werden nun nur noch aktive Gruppen ber├╝cksichtigt.
  • Events
    • Im Tab Abwesenheiten werden neue Abwesenheiten direkt angezeigt, ohne neu zu laden.
    • Ein paar ├ťbersetzungen von Stammdaten wurden im Ablaufplan korrigiert.
    • Die Druckansicht der Events zeigt nun alle zuk├╝nftigen Events
  • Finanzen
    • Die Buchungsmaske wurde verbessert, sodass sie einfacher zu verstehen ist.
    • Bei den Kontoauszugs-Regeln wurde die Validierung der Felder verbessert.
    • Zu lange Verwendungungszwecke und Buchungstexte werden jetzt umgebrochen.
    • Kontoauszugsimport funktioniert bei Endung in Gro├č- und Kleinbuchstaben.
    • Beim Anlegen und Bearbeiten von Konten und Kontogruppen wird klarer dargestellt, welchen Kontoklassen und Kontotypen die Kontogruppen zugeordnet sind.
  • Sync
    • Die Ausf├╝hrungen werden chronologisch sortiert. (Neueste Ausf├╝hrung zuerst)
  • REST-API
    • Neue API, um Personen zu bekommen, die f├╝r einen Dienst relevant sein k├Ânnten, mit Gewichtung.
    • Boolean-Argumente funktionieren nun auch im API-Browser.
  • ├ľffentlichkeitsarbeit
    • Bei den Social-Media-Links konnte es in manchen Sprachen zu einem sehr schmalen Dropdown kommen. Dies wurde behoben.

Behobene Fehler

  • Allgemein
    • Fehlerhafte Anrede in E-Mails bzgl. eines ge├Ąnderten Termins wurde behoben. Falls der Titel eines Termins ge├Ąndert wurde, wird dar├╝ber auch in der E-Mail informiert.
    • Modulnamen werden nun auch im „Mehr“-Men├╝ ├╝bersetzt.
  • Personen & Gruppen
    • Personen & Gruppen zeigt die Gruppe, auch wenn nur das Recht +see group vorliegt.
    • Beim Personen-Export wird, wenn Beziehungen zusammengefasst werden, auch der Titel der zweiten Person exportiert.
    • Beim Import von CSV-Dateien werden f├╝hrende und angeh├Ąngte Leerzeichen der Datenfelder entfernt.
    • Im Kopf der Personen-Tabelle werden nur noch relevante und berechtigte Gruppentypen zur Auswahl angezeigt.
    • In der Suche war es durch Kombinatorik m├Âglich, an mehr Informationen zu kommen, als erlaubt war, zu sehen.
    • In der alten Gruppenhomepage funktioniert die Anmeldung wieder korrekt.
    • Wenn der Gruppentyp die ID 0 hat, dann wurden dessen Gruppen in den Personenfunktionen nicht angezeigt.
  • Kalender
    • In als iCal exportierten Kalendern wird der Ort des Termins mit ausgegeben.
    • Im Ressourcen-Tab wurden die Konflikte f├╝r eine Buchung nicht aktualisiert, falls diese gel├Âscht oder abgelehnt wurde.
    • Das Plus-Icon, um neue Termine anzulegen, wurde bisher f├Ąlschlicherweise auch f├╝r den ├Âffentlichen Benutzer angezeigt. Dies wurde korrigiert.
  • Events
    • Ablaufpl├Ąne mit Anf├╝hrungszeichen im Eventnamen k├Ânnen jetzt korrekt exportiert werden.
    • Beim Bearbeiten von Serienterminen mit verkn├╝pften Events werden nun alte, bereits gestoppte Event-Chats nicht mehr automatisch reaktiviert.
    • Ein abgeschlossener Ablaufplan kann nicht mehr bearbeitet werden, selbst wenn man ihn als anderer Nutzer oder in einem anderen Tab noch ge├Âffnet hat.
    • Beim Erstellen von Events werden auch die Rechte auf Fakten ├╝berpr├╝ft.
    • Das Recht auf die Bearbeitung von Abwesenheiten wird fr├╝her ├╝berpr├╝ft und nicht erst beim Speichern.
    • In manchen F├Ąllen wurden die vorgeschlagenen Dienstpersonen nicht richtig angezeigt.
    • In den Dienst-Stammdaten wird bei aktivem Standortfilter ein Hinweis auf ausgeblendete Gruppenzuordnungen angezeigt.
  • Wiki
    • Beim direkten Aufruf einer ├Ąlteren Seiten-Version wird diese auch als solche angezeigt.
    • Erlaube style-Attribut f├╝r HTML Tags div, p, span in Markdown.
    • Ein paar Darstellungsfehler im Wiki, die mit der letzten Version hineinkamen, wurden behoben.
  • Check-in
    • Wenn man beim Hinzuf├╝gen einer Person die Gruppe wechselte, kam es zu einem Fehler. Dieser wurde behoben.
    • Neue Personen k├Ânnen wieder im Check-in Modul angelegt werden, selbst wenn die Datenschutzfelder Pflichtfelder sind.
  • Sync
    • Die Hinweise auf unvollst├Ąndige Eigenschafts-Zuordnungen werden jetzt wieder richtig angezeigt.
  • REST-API
    • In der Events-API wird der Wert enterSelfIfFree (der angibt, ob man sich in einen freien Dienst selbst einteilen kann) nun wieder richtig berechnet, wenn man dieses Recht ├╝ber das Gruppen-interne Recht churchservice +entry free bekommt.
  • Admin-Einstellungen
    • In der Rechteverwaltung wird jetzt bei Ressourcen und Songs der Standort angezeigt.
  • Finanzen
    • In abgelaufenen Buchungsjahren kommt bei einzeln erstellten Spendenbescheinigungen kein Entwurfswasserzeichen mehr.

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Änderungen dieser und früherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gef├Ąllt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik d├╝rft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

6