App v0.49: Alle Personenfelder, Bilder im Wiki, Erw├Ąhnungen im Chat

Ver├Âffentlicht von
├ťbersetzungen: English

Gestern hatten wir eine Veranstaltung in unserer Gemeinde und ich war so froh ├╝ber die App und was sie schon alles kann. Wir haben mit der Gruppe und den Teilnehmern gearbeitet, haben direkt vor Ort die Anwesenheit als Gruppentreffen gepflegt, die Termine sind nat├╝rlich im Kalender und mittels eines Events konnten die Leiter des Abends gleich den Ablaufplan einsehen und durch den Abend f├╝hren. Zu guter Letzt wurde noch der Chat f├╝r alle Teilnehmer ge├Âffnet, damit wir uns als Gruppe austauschen konnten. Was f├╝r ein Gewinn und das alles ohne Rechner ­čĺ¬! Die neuen ├änderungen der Version 0.49 passen hier gut rein und ich freue mich, euch diese nun vorstellen zu d├╝rfen.


Alle Personendaten im Blick

Im Personenprofil werden euch jetzt alle Personendaten angezeigt; einschlie├člich der DB-Felder, die euer Admin f├╝r euer ChurchTools angelegt hat.


Mehrere Accounts in derselben ChurchTools-Installation

Mit der letzten Version v0.48 haben wir f├╝r euch die M├Âglichkeit geschaffen, die App mit verschiedenen ChurchTools-Installationen zu nutzen. Eine Sache fehlte noch, die wir nun nachreichen: Die App mit mehreren Accounts derselben Installation zu nutzen.

Einige von euch haben nicht nur ein privates Konto in ihrem ChurchTools, sondern loggen sich regelm├Ą├čig in einem B├╝ro- oder Admin-Konto ein. Das ist jetzt auch ganz einfach mit der App m├Âglich.


Bilder im Wiki

Bilder im Wiki sind n├╝tzliche Hilfsmittel, um den Text zu erg├Ąnzen oder notwendig, da sie wichtige Informationen transportieren. Da der Bildschirm meistens kleiner ist, als am Desktop-Computer, war es nicht immer ganz einfach das Bild gut zu sehen.

Jetzt k├Ânnt ihr euch Bilder in der App auch gro├č darstellen lassen.


„├ťber ChurchTools“

Hinter ChurchTools stehen viele engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich jeden Tag mit der Frage besch├Ąftigen: Wie k├Ânnen wir Kirchengemeinden bestm├Âglich mit unserer Software dienen?

Uns ist es daher wichtig, nicht nur anonym im Hintergrund zu bleiben, sondern sind f├╝r euch da. Egal, ob ihr eine Frage zu ChurchTools habt oder Feedback loswerden m├Âchtet: Lasst es uns wissen! Dazu haben wir in der App den Bereich „├ťber ChurchTools“ ├╝berarbeitet und mit n├╝tzlichen Links und Hilfestellungen erg├Ąnzt.

Ach, und solltet ihr nicht gerade am Smartphone sein: das geht nat├╝rlich auch am Desktop ­čśë.


Erw├Ąhnungen im Chat

Im Web-Chat ist es bereits m├Âglich, Personen zu erw├Ąhnen. Diese Erw├Ąhnungen sind im Chat in der App klickbar und f├╝hren zum Personenprofil.


Alle Änderungen

0.49.0

  • Es werden jetzt alle Personenfelder im Personenprofil angezeigt.
  • Mehrere Accounts sind jetzt auch f├╝r dieselbe Installation m├Âglich.
  • Bilder im Wiki k├Ânnen nun gro├č angezeigt werden.
  • „├ťber ChurchTools“ ist jetzt logischer aufgebaut.
  • Erw├Ąhnungen aus dem Webchat sind im Chat klickbar und f├╝hren zum Personenprofil.
  • Bilder dunkeln sich im Chat nicht mehr ab, wenn man sie antippt.
  • Dienstanfragen k├Ânnen nur noch abgesagt und getauscht werden, wenn man dazu berechtigt ist.
  • Die Textvorschau f├╝r Chatnachrichten bricht jetzt nat├╝rlicher um.
  • Gruppenmitgliedsfelder sind nun auch mit administer groups oder edit group memberships bearbeitbar.
  • Die Berechtigungen zum Bearbeiten einer Gruppe und deren Mitgliedern greifen wieder richtig.
  • Die noch freie Teilnehmerzahl f├╝r ├Âffentliche Gruppen wird wieder korrekt dargestellt.
  • Ein Bug, welcher das Beitreten zu einer Gruppe erlaubt, obwohl das nicht m├Âglich sein sollte, wurde behoben.
  • Der Check-in-Code kann wieder aus der App abgerufen werden.
  • Man wird nicht mehr ausgeloggt, wenn man durch eine Benachrichtigung die Session wechselt.
  • Der Chat funktioniert wieder, wenn die Push-Notifications deaktiviert sind.
  • Die Kalenderauswahl wird bei neuen Ger├Ąten und bei Session-Wechseln nun wieder korrekt geladen.
  • Die Benachrichtigungseinstellungen werden bei neuen Ger├Ąten und Session-Wechseln wieder richtig geladen.
  • Stummgeschaltete Chats schalten sich nicht mehr auf laut, nachdem eine Session gewechselt wurde oder es ein Update der App gegeben hatte.
  • Mehrere kleine Bugs, die die Performance der App beeintr├Ąchtigt haben, wurden behoben.
  • Dateien k├Ânnen wieder f├╝r den Chat ausgew├Ąhlt werden.
  • Ein Bug, durch den die falsche Position im Ablaufplan anzeigt wurde, wurde behoben.
  • Das Aufteilen von Terminen wird nicht mehr von verkn├╝pften Events verhindert.
  • Kategorie- und Datenschutzfelder k├Ânnen nur noch mit dem Recht write access bearbeitet werden.
  • Beim Ablaufplan wird wieder der letzte Bearbeiter angezeigt, wenn man die Berechtigung hat, ihn zu sehen.
  • Erw├Ąhnungen aus dem Webchat lassen die App nicht mehr abst├╝rzen.

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Änderungen dieser und früherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gef├Ąllt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik d├╝rft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

8