v3.97: Song-Nutzungs-Export erweitert, API Performance und REST-API

Veröffentlicht von
Ăśbersetzungen: English

Das zweite Quartal ist angebrochen und Version 3.97 ist schon das vierte Release von ChurchTools in diesem Jahr. Dieses Release bringt kleinere Änderungen mit sich und auch Fehler wurden wieder behoben. Während sich an der digitalen Front auf den ersten Blick wenig verändert, so arbeiten wir doch gerade stark im Hintergrund und am neuen Gruppen-Modul.


Song-Nutzungs-Export erweitert

Der Song-Nutzungs-Export (CCLI Report-Ansicht) enthält nun zusätzlich den Autor des Songs. Die Information über den Autor macht es euch leichter, die gesungenen Lieder bei der VG Musikedition einzureichen, da diese Songtitel und Künstler als Informationen verlangt.


Performance fĂĽr Personendaten

Wir arbeiten kontinuierlich daran, ChurchTools schneller und sicherer zu machen. Mit Version 3.97 haben wir die APIs beschleunigt, die Personendaten zurĂĽckgeben und dabei Sicherheitslevel berĂĽcksichtigen. Personendaten sind wichtige Datenelemente in ChurchTools, die an sehr vielen Stellen abgefragt werden. Daher ist es fĂĽr die allgemeine Bedienung von ChurchTools sehr gut, wenn diese Schnittstellen sicher und performant sind. Jede Geschwindigkeitsverbesserung an diesen APIs hat positive Auswirkungen auf das Web und die App.


REST-API fĂĽr Fakten

Die REST-API, die Programmier-Schnittstelle von ChurchTools, wird mit jeder Version erweitert. Viele Endpunkte wurden bereits implementiert, es kommen aber immer wieder neue hinzu. Version 3.97 bringt euch zwei CRUD-APIs mit: Eine, um Fakten (Stammdaten) zu pflegen und eine andere, um die Event-Fakten, also die eigentlichen Werte im Events-Modul, zu pflegen.

  • Neue CRUD-API: Fakten (Stammdaten)
  • Neue CRUD-API: Event-Fakten

Weitere Ă„nderungen

Verbesserungen

  • Im Fragezeichen-MenĂĽ ist der Link zum Feedback-Formular hinzugefĂĽgt worden.

Behobene Fehler

Allgemein

  • iCals von Outlook können jetzt auch verwendet werden.
  • Behebt die Datenbank-Fehler vom Wechsel von 3.95.2 auf 3.96.0.
  • Die Erkennung von Links in der Einladungs-E-Mail wurde verbessert.

Personen & Gruppen

  • Das Modul „Personen & Gruppen“ ist wieder nutzbar, auch wenn man keine Gruppen sehen kann.
  • Personenfelder des Typs Kommentarfeld können wieder durchsucht werden.
  • In den Gruppeneinstellungen konnte es dazu kommen, dass die Option zum Anlegen von neuen Personen nicht gespeichert wurde, dies wurde behoben.
  • Die Fehlermeldung fĂĽr Datumsfelder wurde korrigiert.
  • Einige Fehler der Sticky-Header & -Footer der Tabelle bzgl. z-index wurden behoben.
  • Beim Löschen eines Gruppentreffpunktes wird dieser nun noch einmal namentlich vorher abgefragt.
  • Zeigt im Gruppenexport die Altersgruppen und nicht nur deren IDs.
  • Gruppen-interne Berechtigungen zum Bearbeiten von Personen wurden nicht berĂĽcksichtigt, wenn die betroffene Person die Gruppe nicht sehen konnte.

Kalender

  • Behebt einen Fehler, durch den sich Termine in einer Terminserie mit manueller Wiederholung nicht einzeln bearbeiten lieĂźen, wenn sie bereits aus der Terminserie herausgelöst wurden.
  • Geburtstage unter einem Jahr werden nun mit 0 Jahren statt 0 Sekunden angezeigt.

Events

  • Der MenĂĽpunkt Abwesenheiten ist nun auch wieder sichtbar, wenn man nur das Gruppen-interne Recht zum Sehen von Abwesenheiten hat.

Wiki

  • Wiki-Seiten mit mehreren Slashes im Titel werden nun auch korrekt angezeigt.
  • Dateien, welche keine Bilder sind, werden nun wieder richtig verlinkt.

Finanzen

  • Alle Spendenbescheinigungen lassen sich nun auch löschen, wenn noch nicht alle Spendenbescheinigungen erstellt wurden.
  • Einzelne Spendenbescheinigungen lassen sich jetzt auch aus der zweiten Seite und weiteren Seiten der Spenderliste erstellen.
  • Beim Kontoauszugsimport wurde fälschlicherweise der automatisch ermittelte Spender weitergereicht, auch wenn die Buchung nicht als Spende gebucht wurde. Dies wurde korrigiert.
  • Beim Löschen von Stammdaten kam es zu falschen Fehlermeldungen, dies wurde behoben.

Sync

  • Wenn mehrere Gruppen synchronisiert werden, stimmt jetzt die Anzeige der vollständigen Zuordnung der Werte wieder.

Reports

  • AdHoc-Reports mit Filtern funktionieren jetzt auch, wenn ein Feld gar nicht gesetzt ist (z.B. der Bericht ‚Gruppenentwicklung per Monat‘ mit dem Filter ‚Standort‘, wenn nur ein Standort vorhanden ist und die Gruppen deshalb gar keinem bestimmten Standort zugewiesen werden)

Weitere Ă„nderungen

  • Im Verwalten-MenĂĽ wurde der MenĂĽpunkt „Admin-Einstellungen“ zu „System-Einstellungen“ umbenannt

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Ă„nderungen dieser und frĂĽherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gefällt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik dürft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

6