v3.111: BeitrÀge verbessert, Synchronisation zur Website und Gruppen-Themen

Veröffentlicht von
Übersetzungen: English

Wir haben wieder ein paar spannende Updates fĂŒr euch. Von der automatischen Schließung von Gruppenanmeldungen bei bestimmten StatusĂ€nderungen bis hin zum Zugriff auf Gruppenmitgliedsfelder ĂŒber Platzhalter – es gibt viel Neues zu entdecken! Außerdem könnt ihr jetzt BeitrĂ€ge direkt fĂŒr die Veröffentlichung auf der ChurchTools Website freigeben und die erweiterte Schnellsuche nutzen, um blitzschnell alle wichtigen Aktionen zu finden. Lasst uns gemeinsam einen Blick auf die neuesten Verbesserungen werfen und sehen, wie sie euren Alltag erleichtern können. Los geht’s! 🚀


BeitrÀge durchsuchen und filtern

Die neueste Version von ChurchTools bietet euch jetzt die Möglichkeit, BeitrĂ€ge zu durchsuchen und zu filtern. So findest ihr schnell und einfach die Informationen, die ihr benötigt, ohne lange scrollen zu mĂŒssen. Diese Funktion spart euch Zeit und sorgt fĂŒr eine bessere Übersicht.


Erweiterte Schnellsuche fĂŒr BeitrĂ€ge

Die Schnellsuche in ChurchTools wurde verbessert und bietet nun auch Aktionen zu BeitrĂ€gen. Mit der neuen Version könnt ihr direkt ĂŒber die Schnellsuche Optionen wie „Alle BeitrĂ€ge“ oder „Meldungen“ finden und auswĂ€hlen. Das macht die Navigation und Verwaltung eurer BeitrĂ€ge noch schneller und effizienter.


Freigabe von BeitrĂ€gen fĂŒr die ChurchTools Website

Ihr könnt nun BeitrĂ€ge direkt fĂŒr die Veröffentlichung auf der ChurchTools Website freigeben. Diese Funktion ermöglicht es euch, Inhalte schnell und unkompliziert zu teilen, sodass eure Gemeindemitglieder immer die neuesten Informationen auf der Website finden. Dazu könnt ihr in der Öffentlichkeitsarbeit in ChurchTools die Gruppen auswĂ€hlen, deren öffentliche BeitrĂ€ge automatisch synchronisiert werden sollen.


Platzhalter fĂŒr Gruppenmitgliedsfelder

In ChurchTools könnt ihr jetzt die Gruppenmitgliedsfelder ĂŒber Platzhalter nutzen. Diese Neuerung ermöglicht es euch, spezifische Informationen ĂŒber Gruppenmitglieder einfach und flexibel in euren Nachrichten und Dokumenten einzufĂŒgen. So wird die Personalisierung eurer Kommunikation noch einfacher.


Automatische Schließung der Gruppenanmeldung bei bestimmten Gruppenstatus

Ab sofort wird die Anmeldung zu einer Gruppe automatisch geschlossen, wenn der Gruppenstatus auf „Beendet“ oder „Archiviert“ gesetzt wird. Das sorgt fĂŒr klare VerhĂ€ltnisse und verhindert, dass sich neue Mitglieder zu inaktiven oder abgeschlossenen Gruppen anmelden. Diese Automatisierung spart euch Zeit und stellt sicher, dass die GruppenzustĂ€nde immer aktuell sind.


ChurchTools 3.111.0

Löschungen

  • Events
    • Termine können nicht lĂ€nger indirekt ĂŒber das Event-Modul modifiziert werden. Nur event-spezifische Informationen können im entsprechenden Dialog geĂ€ndert werden.

Verbesserungen

  • Allgemein
    • Die mobile App wird nun beworben, wenn sie noch nicht benutzt wird.
    • Die Einstellung Startseite beim Aufrufen von ChurchTools funktioniert jetzt auch fĂŒr BeitrĂ€ge.
    • Falls ChurchTools als iFrame eingebunden wird und man die „Kopieren in die Zwischenablage“-Funktion nutzen will, gibt es nun einen Hinweis-Alert.
  • BeitrĂ€ge
    • BeitrĂ€ge können nun durchsucht und gefiltert werden.
    • FĂŒr E-Mail-Adressen wird keine Linkvorschau mehr angezeigt.
    • Die Links in der Zusammenfassungs-E-Mail fĂŒr BeitrĂ€ge sehen in Gmail nicht mehr komisch aus.
    • Falls es nur ein Bild gibt, wird das Bild nun weniger beschnitten und vollstĂ€ndiger angezeigt.
    • Im MenĂŒ gibt es nun einige Schnell-Aktionen.
  • Öffentlichkeitsarbeit
    • BeitrĂ€ge können jetzt fĂŒr die Veröffentlichung in ChurchTools Website freigegeben werden.
  • Personen & Gruppen
    • Gruppenmitgliedsfelder sind nun ĂŒber Platzhalter zugĂ€nglich.
    • Beim Anlegen von Gruppen muss jetzt keine ĂŒbergeordnete Gruppe mehr ausgewĂ€hlt werden, wenn man die Berechtigung „Gruppen eines Gruppentyps erstellen (create groups of grouptype)“ hat.
  • Gruppen
    • Die Filter fĂŒr automatische Gruppenmitgliedschaften unterstĂŒtzen nun auch ExistenzprĂŒfungen (‚ist leer‘, ‚ist befĂŒllt‘).
    • Das Treffen-Widget zeigt nun eine bessere Auswahl an Terminen an.
    • Gruppentypen sind nun auch auf ihrer Detailseite löschbar.
    • Die Fehlermeldung fĂŒr den Fall, dass eine Person aufgerufen wird, die nicht in der aktuellen Gruppe ist, wurde verbessert.
    • FĂŒr Gruppenmitgliedsfelder kann eine Eingabeaufforderung spezifiert werden, die im Anmeldeformular verwendet wird. Ist keine Eingabeaufforderung angegeben, wird wie bisher der Name verwendet. Die Idee ist, als Namen eine Kurzform zu wĂ€hlen, die fĂŒr die Darstellung in Überschriften, Kopfzeilen und MenĂŒs geeignet ist und das Feld hinreichend bezeichnet. NB: In einem zukĂŒnftigen Release wird der Name auf 100 Zeichen gekĂŒrzt werden. Neue Namen können deshalb ab sofort nur noch bis zu dieser LĂ€nge gesetzt werden.
    • Die Anmeldung zu einer Gruppe wird jetzt automatisch geschlossen, wenn die Gruppenstatus „Beendet“ oder „Archiviert“ ausgewĂ€hlt werden.
    • In der Übersicht der Gruppentreffen wird nun auch die Zahl der GĂ€ste angezeigt.
  • Events
    • Die Zeichenbegrenzung fĂŒr Fakten-Optionen wurde auf 1000 Zeichen erhöht.
    • Beim Zusagen/Absagen zu einem Event ĂŒber die API wird jetzt auch in einem offenen Browserfenster die Einteilung automatisch aktualisiert.
  • Finanzen
    • Bei Spendenkonten kann die Einstellung Spendenkonto nicht mehr angepasst werden, wenn schon Spenden damit gebucht wurden.
  • Ressourcen
    • Noch offene Buchungsanfragen, die in der Vergangenheit liegen, werden nicht mehr auf der Startseite angezeigt.
  • System-Einstellungen
    • Der Versand der Test-E-Mail an einen eigenen E-Mail-Server wird geloggt.
  • REST-API
    • Es gibt einen neuen Endpunkt, um File-Metadaten zu holen: GET /api/files/{id}

Behobene Fehler

  • Allgemein
    • Die „Alle“-Links fĂŒr die Blog-Widgets sind wieder da.
    • Beim AusfĂŒhren des Cron-Jobs (Geplante Aufgaben) ist jetzt immer der System-Benutzer der Akteur.
  • BeitrĂ€ge
    • In Safari wird bei BeitrĂ€gen jetzt kein schwarzes Herz mehr angezeigt.
  • Personen & Gruppen
    • Die zusĂ€tzlich anzumeldenden Personen bei einer Gruppenanmeldung werden nun korrekt nummeriert.
    • Beim Anlegen von Personen wird jetzt direkt das Geocoding durchgefĂŒhrt und dann die Karte mit der Adresse angezeigt.
    • Auf einer öffentlichen Gruppenseite werden keine versteckten Leiter mehr angezeigt.
    • Die Platzhalter fĂŒr Vorname und Nachname können jetzt unabhĂ€ngig vom Sicherheitslevel immer genutzt werden.
    • Bei der Anmeldung zu Gruppen werden die Personen-Pflichtfelder jetzt richtig validiert.
    • Das Widget fĂŒr die An- und Abmeldungen auf der Startseite zeigt nur noch Gruppen an, die der Benutzer auch tatsĂ€chlich sehen darf.
    • Das Starten des Follow-ups funktioniert wieder.
    • Die Zahl der Tage, wann ein Follow-up fĂ€llig ist, verringert sich immer morgens um 0 Uhr und nicht erst mittags um 12 Uhr.
  • Gruppen
    • In den automatischen Mitgliedschaften sind die Dialoge nun wieder mit „Abbrechen“ schließbar.
    • Das Ändern von gespeicherten Ansichten funktioniert nun korrekt.
  • Kalender
    • In der alten Listenansicht wird nun bei weiteren Informationen wieder das Pfeil-Icon angezeigt.
    • Im Dialog fĂŒr einen Termin, den man nicht bearbeiten darf, werden nun ZeilenumbrĂŒche korrekt dargestellt.
    • Die E-Mail zu Änderungen bei einem Termin sieht jetzt vernĂŒnftig aus.
    • Wenn ein Termin mit dazugehörigen Ressourcen aus einer Terminserie herausgelöst wird, können nun im gleichen Schritt auch weitere Ressourcen hinzugebucht werden.
  • Events
    • Das Recht Songs bearbeiten und Dateien hochladen (edit songcategory) reicht jetzt auch, um Song-AnhĂ€nge zu sehen.
    • Beim Herunterladen von Textdateien aus CCLI werden die Autoren jetzt nicht mehr als Musiker bezeichnet.
    • Die Berechtigung Darf CCLI in "Events" verwenden (use ccli) wird jetzt korrekt ĂŒberprĂŒft.
  • Wiki
    • In der Seitenleiste wird der Name des Wikis nun korrekt ĂŒbersetzt, falls ein Übersetzungskey eingetragen ist.
  • Reports
    • Der Report Mitglieder- und Freundesentwicklung berĂŒcksichtigt jetzt nicht mehr System-Benutzer und archivierte Benutzer.
  • Finanzen
    • Die Dublettenerkennung beim Buchungsimport berĂŒcksichtigt jetzt das ausgewĂ€hlte Konto.
    • Auf Spendenbescheinigungen taucht die Gesamtsumme nur noch auf der letzten Seite auf.
    • Das Löschen von Spendenbescheinigungen funktioniert jetzt zuverlĂ€ssiger.
  • Ressourcen
    • Wenn eine einzelne Buchung aus einer Buchungsserie herausgelöst wird, dann wird diese nun sofort korrekt als Einzelbuchung dargestellt.
  • System-Einstellungen
    • Durch das Redesign der E-Mail-Einstellungen konnte man fĂ€lschlicherweise die Absender-Adresse Ă€ndern, wenn man den ChurchTools-Server als SMTP-Server verwendet hat. Dies wurde behoben.
    • Ein Fehler beim Erstellen des Datenblatts fĂŒr Benutzer (Auskunftsrecht) wurde behoben.

Sollte euch das noch nicht reichen, dann findet ihr alle Änderungen dieser und frĂŒherer Versionen in unserem Changelog.

Wir hoffen, die neue Version gefĂ€llt euch auch so gut wie uns. Lob und Kritik dĂŒrft ihr wie immer im Forum hinterlassen.

7